Zigarillos

Perfekt für das kleine Rauchvergnügen - der Zigarillo

Ein Zigarillo bietet sich als eine kleinere, kürzere Alternative zur Zigarre an, überzeugt aber auch mit einem breiten Spektrum an Aromen und Formaten. Tatsächlich gibt es keine genaue Definition für den Begriff Zigarillo. Sicherlich spielt die Größe, die sich zwischen 8 cm und 12 cm Länge bewegt, eine wesentliche Rolle. Der Durchmesser eines Zigarillos liegt dabei zwischen 5 mm und 15 mm. Ein weiteres Merkmal eines Zigarillos ist, dass diese in jedem Fall "rauchfertig" sind. So fehlt der Kopf, den man bei Premiumzigarren erst anschneiden oder anbohren muss.

Mehr anzeigen

75 Artikel

  
12 von 75 Ergebnissen angezeigt

Welche Zigarillos gibt es?

Zigarillos unterscheiden sich in vielen verschiedenen Punkten.


Unterscheidung nach Tabak und Filter

Wir unterscheiden unsere Zigarillos im Grunde durch zwei Aromen. So gibt es den naturbelassenen Tabak und den aromatisierten Tabak. Bei letzterem werden den Cigarillos künstliche Aromen wie Schokolade, Kaffee oder Vanille hinzugefügt. Inzwischen sind auch fruchtige Aromen wie Mango, Kirsche und Pflaume sehr beliebt und werden besonders von weiblichen Aficionados geschätzt.

Eine weitere Kategorie sind Filter-Cigarillos, die einen Filter haben, denen teilweise weiteren Aromen zugesetzt wurden. Zigarillos werden in der Regel maschinell hergestellt. Eine Ausnahme bilden da einige Formate der Marke De Olifant mit hervorragenden Tabaken aus Sumatra und Brazil, die in schönen Holzkisten verpackt sind und sich somit wunderbar auch als Geschenk eignen.

Zu den einfachsten Zigarillos gehören die Filterzigarillos, die der klassischen Zigarette am nächsten kommen. Durch das Original Naturdeckblatt bei den Filterzigarillos werden diese als Zigarillos versteuert und sind so im Vergleich zur herkömmlichen Zigarette deutlich günstiger. Diese Filterzigarillos werden häufig auf Lunge geraucht, da sie als Alternative zur Zigarette gesehen werden.


Brasil vs. Sumatra Tabake – Unterscheidung nach Tabakanbaugebiet

Einige der größten Tabakanbaugebiete für Cigarillo-Tabake liegen in Indonesien auf den Inseln Sumatra und Java. Diese Tabake sind eher milder im Geschmack und mit einem angenehmen Aroma. Ein weiteres großes Anbaugebiet liegt in Brasilien. Diese Tabake bestechen durch intensiv ausgeprägte Aromen und werden fälschlicherweise häufig als kräftige Tabaks bezeichnet. Es gibt durchaus mildere Tabakblends aus Brasilien. Weitere Tabakanbaugebiete sind in Mexiko, Ecuador und in Amerika. Im Wesentlichen wird aber bei Zigarillos meist zwischen Brasil und Sumatra Tabaken unterschieden.


Importierte Zigarillos aus Kuba oder der Dominikanischen Republik

Dann gibt es natürlich noch die importierten Zigarillos. Hierzu gehören beispielsweise die kubanischen Zigarillos wie die Montecristo Club, die Romeo y Julieta oder die Cohiba. Diese und weitere Marken gibt es in den zwei gängigen Formaten Club und Mini mit je 20 Stück Inhalt. Manche Zigarillos gibt es zudem in einem Puritos Format, das etwas länglicher ist und fünf Stück beinhaltet. Relativ neu hinzugekommen bei den kubanischen Zigarillos ist das Short Format.

Natürlich gibt es auch Vertreter der Dominikanischen Republik, wie die Santa Damiana, die Davidoff Zigarillos oder auch die Cigarillos von Leon Jimenez.


Zigarillos mit Vanillegeschmack

Marktführer in Deutschland ist die Marke Dannemann. Mit Ihrem aromatisierten Zigarillo, der Dannemann Moods und intensiven Marketing ist die Moods inzwischen in jedem Fachhandel aber auch an fast jeder Tankstelle zu finden. Das Spektrum der Moods umfasst nicht nur die normale Dannemann Moods, sondern auch die Dannemann Moods Filter oder die Moods Gold Filter mit einem leichteren Aroma.

Inzwischen gibt es weitere Varianten der Moods Zigarillos, wie beispielsweise die Dannemann Moods Silver oder die neue Dannemann Moods Long, die extrem schlank sind und so gerade in Frauenhand sehr elegant daherkommen. So gilt nicht mehr das frühere Credo von Dannemann: "Irgendwann raucht jeder Mann, seine erste Dannemann" sondern vielmehr "Irgendwann raucht jede/r, seine erste Dannemann". Besonders bei jungen Genießern findet die Moods oder die Dannemann Moods Filter immer wieder neue Abnehmer. Auch die Raumnote der Moods trägt maßgeblich zum Erfolg von Dannemann bei.

Aber auch andere Unternehmen wie Agio bieten eine Vielzahl an Zigarillos an. Die Agio Mehari's bietet durch die verschiedenen Tabakmischungen aus Sumatra, Java, Ecuador oder Brasilien für jeden Genießer eine Vielzahl an Geschmacksrichtungen an.

Besonders beliebt sind auch die aromatisierten Zigarillos. Vanille ist die beliebteste Geschmacks-Richtung bei Zigarillos, nicht zuletzt deswegen, weil eine Schachtel mit nur 5 Stück Inhalt auch gern mal als Alternative zur Zigarette gewählt wird. Auch ist die Hemmschwelle bei einem Stückpreis von rund 2,-€ je Schachtel bei 5 Zigarillos Inhalt nicht so hoch und so probiert der klassische Zigarettenraucher gern mal etwas Neues.

Aber nicht nur Vanille Zigarillos liegen im Trend, die Firma Handelsgold bietet kleine Zigarillos in über zehn Variationen mit unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen wie Schokolade, Erdbeere, Pfirsich, Vanille oder auch tropische Früchte an.

Das Unternehmen Villiger hat mit Ihrem Zigarillo der Villiger Mini vier verschiedene Aromavarianten auf den Markt gebracht. Neben der Villiger Red Mini und der Villiger Gold Mini, beide mit Vanille Aroma, gibt es auch die Villiger Black Mini mit Brasil Tabak und die Villiger Green Mini, die durch ihr besonderes Caipirinha Aroma hervorsticht.

Inzwischen besitzen alle Zigarillos ein Naturdeckblatt, das für eine Qualitätssteigerung im Vergleich zu den früheren Bandtabaken sorgt.

Die Clubmaster ist ein weiterer Vertreter der Zigarillos, mit und ohne Aroma, zu einem attraktiven Preis. Die Clubmaster gibt es sowohl mit Filter als auch ohne Filter, mit verschiedenen Blends und in verschiedenen Formaten.


Ihre Auswahl an Zigarillos bei uns

In unserem Shop finden Sie eine große online Auswahl an Zigarillos. Ob mit Filtern oder ohne Filter, Cigarillos mit aromatisiertem Tabak oder naturbelassene zu 100 % aus Tabak bestehende Zigarillos, wie bspw. unsere Jacob van Meer, die exklusiv für die John Aylesbury Gruppe hergestellt wird, hier findet der Aficionado das richtige Format.

Wir legen großen Wert auf die Qualität unserer Zigarillos und prüfen jede zehnte Verpackung auf Qualität. Daher kann unter Umständen die Steuerbanderole der Packung geöffnet worden sein, um die Unversehrtheit der Cigarillos zu überprüfen.

Neben einer großen Auswahl an Cigarillos bieten wir auch passendes Zubehör wie Feuerzeuge, Aschenbecher und Etuis an.

Prinzipiell sollten Zigarillos nur gepufft werden, sodass der Rauch sein Aroma lediglich im Mundraum abgibt. Die verarbeiteten Tabake sind deutlich kräftiger als Zigarettentabak und können daher unter Umständen zu Übelkeit und Durchfall führen, wenn Zigarillos auf Lunge geraucht werden.