Marlboro

Ohne Zweifel zählt die Marke Marlboro von Philip Morris zu den bekanntesten Zigaretten der Welt. Die Marke steht für Individualismus, Freiheit, Unabhängigkeit und Lifestyle. Egal ob Marlboro Red oder Marlboro Gold, die Zigarette mit dem Cowboy-Image gibts an jedem Kiosk und in jedem Späti.

Wie es zu dem Erfolg der Marke kam und wie es Marboro zum Kult-Status geschafft hat, können Sie hier erfahren: Marlboros Geschichte

20 Artikel

  
12 von 20 Ergebnissen angezeigt

Marlboro Sortiment

Das Portfolio von Philip Morris mit Marlboro umfasst eine große Bandbreite an Zigaretten.

Die klassische Linie der Marlboro Red mit einem vollmundigen Aroma gibt es in den verschiedensten Packungsgrößen mit verschiedenem Inhalt an Zigaretten. Neben den Boxzigaretten in verschiedenen Größen wird die Marlboro Schachtel auch als SoftPack oder Marlboro Red Long angeboten. Gleiches gilt auch für die Marlboro Gold, welche etwas mildere Aromen aufweisen.

Eine Übersicht zeigt die aktuellen Preise für die Zigaretten. Wie auch bei anderen Herstellern spielt die Größe der Schachtel und die Menge an Marlboro Zigaretten in einer Packung eine wesentliche Rolle bei der Preisgestaltung. Prinzipiell gilt auch bei Philip Morris: Je mehr Zigaretten in einer Schachtel Marlboro enthalten sind, desto günstiger ist die einzelne Marlboro Rot Zigarette.


Abgebildet sind die Preise Stand: September 2021


Name und Preis Inhalt (Zigaretten pro Packung) Inhalt (Anzahl pro Stange) Preis pro Zigarette
Marlboro Red 7,30 € 20 Stück 200 Stück 0,365 €
Marlboro Red 8,00 € 23 Stück 184 Stück 0,347 €
Marlboro Red 2XL 9,00 €
(alter Preis) Größe wurde eingestellt
28 Stück 224 Stück 0,324 €
Marlboro Red 3XL 10,00 € 31 Stück 248 Stück 0,323 €
Marlboro Red 4XL 38 Stück 190 Stück 0,316 €
Marlboro Red 5XL 49 Stück 294 Stück 0,305 €
Marlboro Red Long 20 Stück 200 Stück 0,365 €
Marlboro Red Soft 20 Stück 200 Stück 0,365 €

Die hier abgebildeten Preise und Inhaltsangaben gelten ebenfalls für die Linie Marlboro Gold.


Eine Übersicht über die Inhaltsstoffe finden zu den einzelnen Produktlinien von Marlboro Zigaretten finden Sie hier. Dabei ist zu beachten, dass der angegebene Inhalt unter Testbedingungen ermittelt wurde und somit nicht den Alltags-üblichen Werten entspricht und somit auch nur als Orientierung dienen kann.

HINWEIS: Auch wenn teilweise weniger hohe Schadstoffe angegeben sind, sind Produkte mit geringen Angaben von Schadstoffwerten nicht weniger gesundheitsschädlich.

Sorte Nikotin in mg Kondensat/Teer in mg Kohlenmonoxid (CO) in mg
Red 0,9 mg 10 mg 10 mg
Gold 0,5 mg 6 mg 7 mg
Silver Blue 0,4 mg 4 mg 5 mg
Simply Red 0,9 mg 10 mg 10 mg
Simply Blue 0,6 mg 8 mg 8 mg

Marlboro Geschichte

Eine der spannendsten Fakten über Marlboro ist wahrscheinlich, dass das Unternehmen ursprünglich aus dem Londoner Stadtteil Mayfair stammt. Der Tabakhändler eröffnete hier 1847 ein Tabakgeschäft, in dem handgerollte türkische Zigarren verkauft wurden. Ab 1854 wurden durch das Unternehmen ebenfalls Zigaretten hergestellt. Unter anderem auch die Marke Marlborough – benannt nach der Fabrik in der Grand Marlborough Street.

1919 wurde der Hauptsitz von London nach Richmond/ Virginia in den USA verlegt.

Bereits 1929 begann das Unternehmen Philip Morris mit der Zigarettenproduktion in Richmond.

Schon 1924 wurde die Marlbourough in Marlboro umbenannt und fortan als schicke Frauenzigarette angepriesen.

Bis zum Beginn der 1950er Jahre blieb Philip Morris jedoch eine kleine Tabakfirma mit einem Marktanteil von lediglich 1 % in den USA. 1954 wurde eine neue Werbeagentur beauftragt und rief den Slogan: „Where there’s a Man, there’s a Marlboro“ ins Leben und schaffte eine der bekanntesten Werbeikonen der Welt:

Den Marlboro-Cowboy. Diese neue Werbefigur verwandelte nicht nur Amerika in Marlboro-Countries.

Mit dem Slogan „Come to where the flavour is. Come to Marlboro Country“ wuchs der Marktanteil stetig weiter.