Günstige Zigaretten

Für unsere preisbewussten Kunden haben wir hier alle günstigen und preiswerten Zigaretten aufgelistet. Dabei finden Sie billige Zigaretten aus allen Bereichen. Teilweise sind sogar große Markenzigaretten, wie zum Beispiel Pall Mall, in unserer Kategorie "günstige und preiswerte Zigaretten" zu finden. Immer beliebter werden auch die Box Zigaretten, welche in Großpackungen von bis zu 60 Zigaretten je Schachtel auftauchen. Dadurch entstehen Angebote zu Top-Preisen.


Mehr anzeigen
28 Artikel

  
12 von 28 Ergebnissen angezeigt

Der Maßstab "günstig"

Aber was ist denn nun wirklich günstig. Um die Preise vergleichbar zu machen, schauen wir uns den Grundpreis für ein Stück an. Wie teuer ist also eine einzelne Zigarette auf die Schachtel runtergebrochen. Wir haben dabei eine Grenze von derzeit 0,285 € /Zigarette gesetzt. Zum Vergleich eine Packung mit 20 Zigaretten und einem Verkaufspreis von 6,-€ / Schachtel hat einen Grundpreis von 0,30 €/Zigarette.


Unser absoluter Preisknaller

Die günstigsten Zigaretten sind derzeit die von "Las Vegas" mit nur 0,25 € pro Zigarette. Der Preis pro Packung liegt damit bei 5,-€.

So ist hier wirklich für jeden schmalen Taler und Geschmack das passende Produkt vorhanden. In unserem Online-Shop können Sie verschiedene Marken testen, um so ihre super günstige Marke für sich zu entdecken und zukünftig mehr Geld beim Rauchen zu sparen.

Warum kosten Zigaretten überall das Gleiche?

Wie alle Tabakwaren unterliegen auch Zigaretten dem Tabaksteuergesetz. Dieses Gesetz regelt unter anderem die Höher der Tabaksteuer, welche nach der Mineralölsteuer übrigens die ertragreichste Verbrauchersteuer Deutschlands ist. So betrugen die Netto-Einnahmen der Tabaksteuer nach Steuerbanderolenbezug über 14,6 Mrd. Euro. Allein 12,2 Mrd. Euro (ca. 86 %) stammen dabei aus den Steuereinnahmen der Zigarette. 

Das Tabaksteuergesetz regelt unter anderem auch das mögliche Preisnachlässe oder Ermäßigungen gewährt werden dürfen oder nicht. So regelt § 26 des Tabaksteuergesetzes das Verbot der Abgabe unter dem Kleinverkaufspreis. In weiteren Paragraphen (§ 24, § 27, § 28) wird auch das Verbot über mögliche Preisnachlässe oder -Ermäßigungen, das Beipackverbot sowie das Verbot der Abgabe über dem Kleinverkaufspreis geregelt. 


Somit sind Zigaretten, sowie alle Tabakwaren preisgebunden und per Steuerbanderole festgelegt. 

Daher kosten Zigaretten und Tabakwaren überall in Deutschland gleich. 

Raucher können sich zwar über die hohen Preise sowie die hohen Steuern ärgern, jedoch hat die feste Preisregelung auch den Vorteil nicht immer nach Schnäppchen Ausschau zu halten. Weiterhin besteht die Möglichkeit die den Preis der Schachtel Zigaretten gut zu vergleichen. Dies können sie in unserem Shop online ganz einfach über den ausgewiesenen Grundpreis pro Zigarette vergleichen. 


Wie setzt sich der Zigarettenpreis zusammen?

Der Kleinverkaufspreis (KVP) besteht bei Zigaretten aus drei Elementen: 

  • dem Wirtschaftsanteil, dieser Anteil steht für die Industrie und den Handel bereit
  • dem Steueranteil, dieser setzt sich aus der Tabaksteuer welche derzeit bei 49,75% liegt und der Mehrwertsteuer in Höhe von 15,97 % auf den Nettopreis.
  • dem Umweltanteil, dieser wird pauschal für die Entsorgung der Verpackung erhoben.

So entfallen rund 66 % auf den Steueranteil und lediglich rund 34 % auf den Wirtschaftsanteil. Der Handel erhält ca. 1/3 des Wirtschaftsanteil und die Hersteller bekommen rund 2/3 des Wirtschaftsanteils. 

Da der Steueranteil rund 66 % des Preises ausmacht betrachten wir die Zusammensetzung etwas genauer:

Denn der Steueranteil setzt sich wiederum aus drei Komponenten zusammen: 

  • dem spezifischen Tabaksteuerbetrag, welcher als fester Steuerbetrag pro Zigarette erhoben wird.
  • dem proportionalen Tabaksteuerbetrag,  dies ist ein Prozentsatz vom Kleinverkaufspreis und stellt somit die Preis abhängige Komponente dar.
  • und der Mehrwertsteuer

Die derzeitige Tabaksteuerformel lautet seit dem 01.01.2015: 

9,82 Cent pro Zigarette + 21,69 % des KVP

(spezifischer Anteil)           (proportionaler Anteil)

Hinzu kommt die Mehrwertsteuer in Höhe von 19% des Nettopreises.