Kuba Zigarren

Das wohl weltweit bekannteste Herkunftsland für Premium-Zigarren ist Kuba, oder landessprachlich Cuba. Als Christoph Kolumbus auf der Suche nach einem neuen Seeweg nach Indien die karibische Insel entdeckte und somit später den Tabakgenuss nach Europa brachte, begann die Erfolgsgeschichte der heutigen Habanos Zigarren. Mit Beginn des 19. Jahrhunderts entwickelten sich kubanische Zigarren zum Nonplusultra für Aficionados zunächst in Europa, später auch in der restlichen Welt. Die spanische Bezeichnung für Kubas Hauptstadt ist „Habana“, daher werden Kuba-Zigarren auch gerne als Habanos bezeichnet.

Zu den beliebtesten Marken gehören, Montecristo, Cohiba, Partagas, Romeo y Julieta sowie Hoyo de Monterey. Zigarren aus Kuba gelten im Allgemeinen als gehaltvoller und erdiger als Ihre Schwestern aus der Domikanischen Republik, Honduras oder Nicaragua.
Mehr zu Kubanischen Zigarren

Bestseller