Alan Rubin gründet das Unternehmen 1996...

Alec Bradley

Alan Rubin gründet das Unternehmen 1996 und benennt es nach seinen beiden Söhnen Alec und Bradley.

Anfang der 2000er stößt Ralph Montero, Masterblender mit exzellenten Kontakten zur Tabakszene in Nicaragua und Honduras, zum Team. Sein Credo ist einfach: “Ein Blend ist nur dann stimmig, wenn sich alle Faktoren harmonisch verbinden“.

Im Jahr 2011 wird die Alec Bradley Prensado Churchill zur Zigarre des Jahres vom renommierten Tabakmagazin “Cigar Aficionado“ gewählt.

2011 ein weiterer Meilenstein: Die Serie “Black Market “wird lanciert und gehört seither zu den erfolgreichsten Zigarren weltweit.

Mit den „Project 40“ Zigarren wird versucht positiven Einfluss auf den Geist zunehmen, ein versuch kann ja nicht schaden, oder?

Die Alec Brady Zigarren werden in Deutschland von der Firma Wolfertz Importiert.

Wolfertz versorgt uns nicht nur mit Alec Brady Zigarren, auch andere Marken wie Condega oder Plasencia werden Importiert und nicht zu vergessen die eigene Zigarrenmarke von Wolfertz Barrio Viejo.

Die Alec Brady Zigarren zeichnen sich durch ihr perfekte abgestimmten Aromen aus und durch Ihre große Auswahl an verschieden Editionen und Formaten ist für jeden Zigarren Liebhaber etwas dabei, aber natürlich erfreuen sich auch Zigarren Einsteiger an dieser Marke.

Bestseller